AKTUELLES

NEUIGKEITEN

Das Wichtigste aus der Welt von der Wache GmbH.

Hier finden Sie Aktuelles, Neuigkeiten und Pressemitteilungen rund um die Wache GmbH. Wir informieren Sie zum Beispiel über unsere Produkte und Leistungen.

Transformation und Innovation verlangen passgenaue Lösungen.

Wir präsentieren anlässlich der SMM in Hamburg nachhaltige Lösungen für die Intralogistik und für den Schiffbau in den Bereichen Räder Rollen Transportgeräte aber auch der feinmechanischen Lohnfertigung.

Handhabungskomfort und Ergonomie sowie Energieeffizienz durch intelligente Werkstoff-Kombinationen zeigen wir in der Zeit vom 6.9.2022 bis  9.09.2022.

Für den Bereich der feinmechanischen Zerspanungsteile  „Made in Germany“ – produzieren wir präzise Zerspanungsteile in den Verfahren Drehen, Fräsen und Drahterodieren mit hohem optischen Anspruch – u.a. für den Bereich Outfitting.

Dies gilt für sehr kleine aber auch großformatige Teile.

Als Schweißfachbetrieb bieten wir ebenfalls auch die Baugruppen- und Komponentenfertigung.

Sie finden uns in Halle B2, Stand 207.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

THE PLACE TO BEAM – unter diesem Motto steht die LASYS 2022 in Stuttgart auf der wir ausstellen.

In der Zeit vom 21.06.2022 bis 23.06.2022 finden Sie uns in Halle 4 auf Stand 4B24.

Auf dieser material- und branchenübergreifenden Messe der Laser-Technologie zeigen wir unsere Fertigungsmöglichkeiten im Bereich der feinmechanischen Zerspanungsprodukte aber auch der Räder und Rollen, die wir für vielfältige Applikationen herstellen.

Mit unterschiedlichen Exponaten, die die Bandbreite der von uns produzierten Produkte zeigen, präsentieren wir unsere Herstellungsmöglichkeiten „Made in Germany“.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

BESUCHEN SIE UNS AUF DER Nortec in Hamburg …

… um unsere Lösungen für die Intralogistik  – besonders auch mit Blick auf die Ergonomie – kennenzulernen.
Fahrkomfort und Energie-Effizienz werden durch die spezielle Konfiguration von Rädern und Rollen maßgeblich beeinflusst.
Als Hersteller in Norddeutschland von feinmechanischen Technologieteilen freuen wir uns hier ebenfalls unsere Möglichkeiten zu präsentieren.

Der Produktionsstandort Deutschland bietet viele Vorteile – kurze Wege, schneller Austausch besonders bei anspruchsvollen Produkten und Innovationen.

Wir freuen uns auf die Messe und den persönlichen Austausch mit Ihnen.
Besuchen Sie uns in Hamburg in Halle A4, Stand A4217 in der Zeit vom 31.05.2022 bis 3.06.2022.

Stimmen zur NORTEC 2022: Bettina Wache-Möhle
Bettina Wache-Möhle, Geschäftsführerin der Wache GmbH, erzählt im Interview von ihren Erwartungen an die NORTEC, vom Status Quo in der Branche und gibt einen Ausblick in die Zukunft.
NORTEC 2022 – Fachmesse für Produktion und Campus für den Mittelstand
31. Mai – 3. Juni 2022

Ganze Interview finden Sie hier:

Interview auf YouTube

BESUCHEN SIE UNS AUF DER FMB-Süd

Gerade bei erklärungsbedürftigen Produkten aber auch bei komplexen Projekten ist trotz aller virtueller und hybrider Formate der direkte und persönliche Austausch für Innovationen wichtig.

Der Produktionsstandort Deutschland bietet viele Vorteile – kurze Wege, schneller Austausch, Innovation und Fertigungsexpertise.

Wir stellen auf der FMB Süd aus, um unsere Möglichkeiten für die technologischen Leitbranchen aus den Bereichen Maschinenbau, Medizintechnik, Luft- und Raumfahrt und optische Industrie zu präsentieren.
Wir freuen uns auf die Messe und den Austausch zu Unternehmen aus der Region Süddeutschland.

Besuchen Sie uns in der Zeit vom 11.05.2022 bis 12.05.2022  auf der FMB-Süd in Augsburg auf Stand D10 in Halle 5.

Erweiterung unserer Betriebsstätte
in Lübeck

Wir freuen uns, dass wir Anfang 2021 die Baugenehmigung zur Erweiterung unser Produktions- und Lagerkapazität um 4.500 m² erhalten haben. Dies ist für uns ein wichtiger Schritt, der dazu beiträgt, unsere Produktionsmöglichkeiten zu verbreitern und weiterhin effizient zu gestalten.

Gleichzeitig versetzt uns die Erweiterung in die Lage, OEM-Teile sowie Räder, Rollen und Transportgeräte Just-in-Time auszuliefern und eine hohe Verfügbarkeit von Standard-Artikeln sicherzustellen.

Besonders freuen wir uns über die Begleitung des Projektes durch das Landesprogramm Wirtschaft mit Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE).
Bilder vom Baubeginn bis hin zum Richtfest am 07.12.2021.